Das Jahr 2020 ist ins Land gezogen.

Das schon zur Tradition gewordene Neujahrsfliegen fand dieses Mal bei herrlichstem Wetter wieder auf unserem Flugplatz statt. Außergewöhnlich viele Teilnehmer fanden sich bei fast frühlingshaften Temperaturen dazu ein. Obmann Hans Wallner begrüßte uns mit Neujahreswünschen und so stießen wir mit Sekt auf ein erfolgreiches 2020 an.

Eine Klasse für sich war wieder unser Weltmeister Gernot Bruckmann. Eine Augenweide waren wie immer seine Flugvorführungen. Heli Pilot Hohenwarter wartete mit einem originalgetreuen Hubschrauber, Lama SA-315B auf, der mittels Turbine angetrieben wird.

Mit dem Versprechen, tatkräftig in die neue Saison zu gehen, wurde der wunderschöne Tag beendet.

Allen Mitgliedern des Vereines ein gutes, erfolgreiches und unfallfreies Jahr 2020.